Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 18:12  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
 Das Candraische Meer! 
AutorNachricht
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Das Candraische Meer!
Das Candraische Meer

Bild

Das Cadraische Meer mit seinen Untiefen und Seeungeheuern.
Reich des Gottes Androx.


13. Jan 2012, 21:12
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
Lincoln stand seit Stunden allein an der Reling.
Seit dem das Handelsschiff auf das offene Meer gefahren war und die Wellen schlimmer wurden, hatte Alva sich unter Deck verzogen.
Langsam aber sicher machte er sich Sorgen um sie.
Konnten Elfen Seekrank werden?
Seine Finger strichen über die Reling, sein Blick hing völlig versunken im Meer.
Bald würden in Candra sein und dann?
Was wäre wenn er sie seiner Familie einfach nicht vorstellen würde?
Wenn er sie einfach in den anderen Teil des Landes bringen würde?
Und sie seine Familie einfach nicht Kennenlernen würde?
Wäre sie ihm sauer?
Würde sie ihm das wirklich übel nehmen?
"Und wo bleibt nun das Gewitter oder wenigstens der Sturm? War ja wieder klar.. und dann soll man an so einen Affen glauben!", fluchte er vor sich hin.

_________________
Bild


Bild


17. Feb 2012, 21:13
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
Alva schritt langsam an Deck entlang auf Linc zu, er schimpfte laut.
"Na schimpfst du wieder mit dir selber oder bist du immer noch auf Androx sauer?" sagte sie direkt hinter ihm.
Erschrocken fuhr er herum.
Ihr war immer noch elend zu mute und das heftige Schaukeln machte es nicht besser, aber Linc war einfach nach oben gegangen und hatte sie allein gelassen.
"Wie lange bleiben wir jetzt auf dieser Affenschaukel???" fragte sie und hielt sich wieder den Mund zu.
"Hoffentlich nicht länger als bis morgen, dass halte ich nämlich nicht aus...." dachte sie verzweifelt und kuschelte sich an Linc.
Selbst er schwankte! Dass konnte es doch gar nicht geben.
"Ich hasse Schiffe und auch das Meer...! Ich will meine Joy wieder haben und festen Boden unter meinen Füßen und ihren Pfoten...!" maulte sie in Gedanken.
Joy lag unten zusammen geringelt und schlief Seelen ruhig.
Wie konnte sie das bei dem Geschwanke nur???
Alva schlang die Arme fest um Lincs Körper und versuchte sich voll und ganz nur auf ihn zu konzentrieren, doch es klappte nicht, das Schaukeln war zu stark.

_________________
Bild


17. Feb 2012, 21:37
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
"Na schimpfst du wieder mit dir selber oder bist du immer noch auf Androx sauer?", ertönte Alvas Stimme hinter ihm.
Erschrocken, von dem Klang ihrer Stimme, fuhr er herum.
"Als würde das irgendeinen Unterschied machen...", murmelte er vor sich hin.
Er hätte niemals zulassen dürfen, dass sie überhaupt je in die Nähe des Hafens kam.
Eine Weile blickte er still ins Meer.
"Mit viel Glück und gutem Wetter, schon morgen Abend...!", sagte er leise. "..aber vielleicht zieht ja doch noch ein Sturm auf.."
Noch immer hoffte er auf einen Sturm, ein Gewitter, was den Zeitpunkt ihrer Ankunft in Candra verschieben würde.
Früher oder später würden sie in Candra ankommen aber später war ihm einfach lieber.
Sie klammerte sich eng an ihn heran.
"Wir werden doch nicht etwas Seekrank..", sagte er spöttisch und legte seine Arme um sie.
"...ich frag mich was du machen würdest, wenn wirklich ein Sturm aufziehen würde und das Schaukeln noch schlimmer werden würde...Aber wenn das Wetter so bleibt, dürfte es nicht länger als ein Tag sein!"
Liebevoll strichen seine Finger über ihre Seite und ihren Rücken.
"Tja kleines Elfenpüppchen, von wegen, mir geht es gut...", dachte er spöttisch und verkniff sich sein Grinsen.

_________________
Bild


Bild


17. Feb 2012, 21:52
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
"Oh nein bitte kein Sturm..." jammerte Alva und drängte sich fester an Linc.
Das war so gemein, ihn schien dass alles auch noch zu belustigen...
Spöttisch erklang seine Stimme und er schlang seine Arme um sie.
"Nein, ich doch nicht...!" gab sie sarkastisch zurück.
"DU VERDAMMTER MISTKERL!" dachte sie wütend.
"Ganz einfach! Dann setz ich mich auf Joy und fliege den Rest!" sagte sie und streckte ihm die Zunge heraus.
Das Schiff kippte und Alva hielt sich wieder den Mund zu.
"Scheiß Schiff! Scheiß Meer!" fluchte sie in Gedanken.
"Also morgen Abend..." murmelte sie und schloss ganz schnell wieder den Mund.
Er streichelte sie sanft, doch dass half auch nicht.
Auf dieser Affenschaukel würde sie keine Ruhe finden.

_________________
Bild


17. Feb 2012, 21:59
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
"Ach Alva..Stell dich doch nicht so an! Es schaukelt doch nur ein bisschen..", sagte er noch immer belustig.
Sie stellte sich vielleicht an.
"Ja morgen Abend...", sagte er und biss sich auf die Lippe.
Verdammt! Es musste doch irgendeinen Weg an seiner Familie vorbei geben..
"Meist du nicht, du wärst mit deiner Übelkeit unter Deck besser auf gehoben? Als hier oben direkt an der Reling?", fragte er sie und unterdrückte sein Grinsen.
Vorsichtig zog er sie enger an sich heran und hob sie hoch.
"Komm wir gehen runter...", sagte er mit sanfter Stimme und lief, mit Alva an seiner Brust, runter.
Seine Finger strichen liebevoll über ihre Wange, ihren Hals.
Er setzte sich mit Alva zusammen, auf den Boden, neben Joy und zog sie eng an seine Brust.
"Du solltest vielleicht ein bisschen schlafen, Liebste.. Es kann zumindest nicht schaden!", flüsterte er ihr leise, liebevoll, ins Ohr.
Seine Finger strichen zärtlich über ihren Bauch, ihre Beine.
"Mach dir keine Sorgen, der Kapitän glaubt nicht daran das ein Sturm in den nächsten paar Tagen aufzieht!"
"Und warum hast du dämlicher Idiot dann immer noch die Hoffnung, das ein Sturm aufziehen könnte? Finde dich einfach damit, du Idiot, nun kommst du aus der Nummer nicht wieder raus!", dachte er sich.
Er küsste Alvas Stirn und zog sie noch enger an sich heran.

_________________
Bild


Bild


17. Feb 2012, 22:20
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
Es war kühler geworden und der Wind brachte den Geruch von Schnee mit, es konnte jetzt nicht mehr weit sein.
Alva stand mit Linc und Joy an Deck, beide genossen das Gefühl ihrer Heimat nahe zu sein, nur Alva biss nervös auf ihrer Lippe herum.
Wie lange würden sie wohl bis zu Lincs Familie brauchen? Wie würden sie reagieren?
Vor Linc spielte sie die Mutige, aber innerlich hatte sie doch Angst.
Lincs Aura sprühte vor Freude fast Funken und auch Joy konnte sich kaum noch auf dem Schiff halten, am liebsten wäre sie den Rest geflogen um schneller zu sein.
"Es ist doch nur eine übergroße Eisscholle, kriegt euch wieder ein!" dachte Alva missmutig und biss fester auf ihre Lippe.

_________________
Bild


18. Feb 2012, 18:17
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
Aivere


Der Sog des Meeres hatte sie nach Hause gebracht, ihn und ihre Geliebten.
Aivere öffnete die Augen und sah Logans überraschtes Gesicht, sanft lächelte sie ihn an. "Willkommen in meinem Zuhause!" sagte sie und ihre Stimme klang wie ein Lied. Unter Wasser sangen die Sirenen nur, ihre Sprache war der Gesang. Zärtlich küsste sie ihn, schlang ihren Fischleib um ihn und zog ihn mit sich in die Tiefe.

_________________
Bild


11. Nov 2012, 16:03
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
Logan!


Logan starrte sie verwundert an.. Langsam schlug Aivere die Augen auf, sah ihn an und lächelte.
"Willkommen in meinem Zuhause!" sagte sie und ihre Stimme klang wie ein Lied. Und erst da begriff er, sie waren mitten im Meer.. sie hatte ihn in ihre Welt geholt, zeigte ihm ihr Zuhause. Zärtlich drängten sich seine Lippen auf seine, sie schmiegte ihren Körper an ihn und schlang ihre Fischflosse um seinen Körper und zog ihn mit sich tiefer ins Wasser...

_________________
Bild


Bild


11. Nov 2012, 16:13
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Das Candraische Meer!
Aivere!


Aivere schwamm langsam durch das eiskalte Wasser. Logan konnte nicht so schnell schwimmen wie sie, da er nicht vollends in ihr Reich eintauchte und ihm keine Flosse wuchs-so wie ihrem Vater.
Doch es störte sie nicht im geringsten, so hatten sie noch mehr Zeit für einander und konnten diese auch genießen. Sie hatte ihm viel von dem Meer gezeigt, hatte ihn über die Riffe und Schiffswracks geführt, bis sie langsam den Weg nach Candra eingeschlagen hatte um ihn mit zu ihrer Gruppe zu nehmen. Jetzt konnte sie ihre Schwestern und ihre Eltern bereits spüren und auch singen hören.
Ob Logan es auch schon hören konnte? Aivere wusste es nicht, aber schon wenige Minuten später tauchten die vertrauten Felsen im dunklen Wasser auf, die ihre Heimat waren.
Ihre Gruppe war in dem letzten Jahrhundert um 3 Sirenen gewachsen, sie waren noch jung und hatten ihre erste Jagd noch nicht hinter sich. Bei ihrem Anblick lächelte Aivere glücklich. Und dann waren sie auch schon von ihren Schwestern und ihrer Mutter umringt. Aiveres Vater hatte die Aufsicht über die Jungtiere wie es aussah, blickte aber begierig herüber. Als einziger Mann in der Gruppe fielen ihm generell die scheiß Aufgaben zu, da er in der Gruppe unter den Sirenen stand.
"Ai, endlich bist du wieder bei uns!" rief ihre Mutter aus und schloss sie fest in ihre Arme. "Und endlich hat deine Qual ein Ende gefunden!" Sofort ergriff sie Logans Gesicht mit beiden Händen und küsste ihn auf die Stirn und auf beide Wangen. "Danke, dass du sie erlöst hast mein Sohn! Ich danke dir, dass du mir meine geliebte Tochter zurück gebracht und ihrem Leiden ein Ende bereitet hast!" sagte sie glücklich und schloss ihn zusätzlich auch noch in die Arme.
Auch ihre Schwestern begrüßten sie nun freudig und besangen Aiveres Rückkehr.

_________________
Bild


12. Nov 2012, 20:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de