Aktuelle Zeit: 16. Okt 2017, 23:48  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Nächste
 Elinas Kräuterhaus! 
AutorNachricht
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Liebevoll drückte er sie enger an sich heran.
"Alles ist gut...", flüsterte er ihr leise ins Ohr und legte seine Arme enger um ihren zierlichen Körper.
Sie waren kaum zu Tür heraus als sie auch schon vor ihnen auftauchte, sich verwandelte.
"Na super, hätte ich nur eher gewusst dass ich das Kotzen kriege, wenn ich sie als Frau vor mir stehen sehe, hätte ich sie nicht angefasst...", flüsterte er Alva spöttisch ins Ohr als ihre Stimme ertönte. "Wird ja immer schlimmer.."
Er zog nur skeptisch die Augenbrauen hoch und setzte Alva vorsichtig neben sich ab, sie schlang ihre Arme um seinen Körper.
Sanft legte er seine Arme um ihren Körper und zog sie wieder enger an sich heran, seine Finger strichen sanft über ihre linke Schulter.
"Sie ist keine von uns und ins Bett kannst du sie auch nicht mitnehmen, so wie die aussieht. Ist eine Herde Zentauren über die rüber getrampelt?! Wäre ja kein Wunder bei der Größe wird man leicht übersehen. Komm zu mir und ich schenke dir Nachkommen und ein Leben.", erklang wieder die Stimme, seiner Ex-Liebschaft.
"Ich dachte wir waren uns damals einig, einmal und wir sehen uns nie wieder! Und dann bin ich glaube ich, durchaus, alt genug selbst zu wissen was ich darf und was nicht und muss mir das nicht von einer Frau..", bei diesen Worten zog er Alva enger an sich und küsste ihr Stirn. "..Irgendetwas vorschreiben lassen zu müssen! Von daher kann das kleine Mietzekätzchen da auch ruhig kochen..."
Seine Stimme war spöttisch.
Er nahm weder sie noch die ganze Situation wirklich ernst, warum auch?
Was war sie den schon? Eine Frau, eine seiner billigen Bettgeschichten - mehr nicht!
"Kinder? Nein danke, ich will die Kinder nicht mit deinem Aussehen und meiner wenigen Intelligenz strafen.. Und dich heiraten? Oh nein, was würde den mein Vater sagen wenn ich meine Bettgeschichte ehelichen würde. Ich hatte eigentlich nicht vor mich zu der Lachnummer meiner Familie, mit dir, zumachen!", sagte er und lachte höhnisch.
Alva neben ihm stand vollkommen reglos da, nur ihre Nägel bohrten sich langsam in sein Fleisch.
"Na super.. ich sag doch bald hört man wirklich überall "WERKATZE VON KLEINER ELFE KALTBLÜTIG ERMORDET!".. Kann doch nur besser werden..!", dachte er noch immer belustig und zog Alva noch enger an sich heran, in der Hoffnung das sie ihre Nägel bald aus ihm herausziehen würde.

_________________
Bild


Bild


6. Feb 2012, 23:53
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Linc sprach spöttisch mit der Frau und lachte höhnisch.
Er hatte kein Interesse an diesem Katzenweib und Alva würde sich schon noch an ihr rächen.
Ganz fest zog Linc Alva an sich, sie hatte ihre Nägel aus ihm gezogen.
Sie biss sich auf die Lippe, wie konnte sie ihn nur verletzten?
Die Frau lachte über Lincs Worte und trat näher, sie stand nun kaum einen Meter von ihnen entfernt.
"Kind geh in dein Zimmer und spiel mit deinen Puppen. Ich bin nicht durch halb Adrajas gejagt um mich nun von einem Krüppelkind ausstechen zu lassen." sagte sie und sah sie wütend an.
Alva löste sich von Linc, drehte sich um und holte mit ihrer rechten Hand, mit voller Wucht aus.
Ihre Hand klatschte der Frau mitten ins Gesicht.
"Und ich bin nicht durch Tesos Hölle gegangen um mir jetzt von einem Vierbeinigen Drecksvieh meinen Platz streitig machen zu lassen." erwiderte Alva und griff nach Lincs Hand, hielt sie fest in ihrer.
Sie würde später ihre rechte Hand auch nicht mehr gebrauchen können, die Verbrennung war durch den Schlag eben aufgeplatzt.
"Du bist ganz schön taff Mädchen. Aber mal ganz ehrlich, mit einer Frau wie mir kannst du einfach nicht mithalten." sie trat noch einen Schritt vor und stand nun direkt vor Linc.
Sie hob die Hand und fasste ihn in den Schritt.
Alva reagierte schneller als sie dachte.
Sie hatte den Dolch aus Lincs Gürtel gezogen und schnitt der Frau damit den ganzen Arm auf.
Die Katze schrie auf und zog ihre Hand sofort aus Lincs Schritt.
"Wenn du das noch einmal tust, wenn du ihn nur noch einmal anrührst, egal wo, dann ramm ich dir dieses Ding bis zum Anschlag in deine Kehle! Haben wir uns jetzt verstanden? Und nun geh und leck deine Wunde!" sagte Alva und ihre Stimme bebte vor Zorn.
Sie packte Lincs Hand fest, "Du ins Bett mit mir und wehe du hast deine Hose dann noch an!" sagte sie und zog ihn mit sich in Richtung Haus.

_________________
Bild


7. Feb 2012, 00:19
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
"Kann es sein, das da jemand leicht dir Kriese kriegt weil er nicht, bekommt was er will? Sorry aber wenn ich ein Flittchen will, dann hol ich mir das auf andere Art und Weise..", sagte er mit höfflichem Ton und lächelte.
Mit einem Mal stand Alva ein Stück vor ihm, holte aus und schlug ihr mit voller Wucht die Hand ins Gesicht.
Die Verbrennung an ihrer Hand war offen.. Verdammt!
Sie krallte ihre Finger fester um seine, hielte seine ganze Hand so fest.
"Verschwinde doch einfach...!", sagte er mit fester Stimme. Er war genervt, konnte sie, ihn und Alva nicht einfach in Ruhe lassen? Nein, natürlich nicht!
Noch ehe er wirklich reagieren konnte, packte sie in seinen Schritt, Alva zog den Dolch aus seinem Gürtel und riss ihr damit den ganzen Unterarm auf.
Sie schrie auf und ließ ihn los.
Vorsichtig nahm er Alva seinen Dolch ab, und zog sie ein Stück hinter sich.
Alva packte sein Hand, kommandierte ihn und zog Lincoln hinter sich her.
Er stemmte sich gegen sie, zog sie näher zu sich und küsste sie. Leidenschaftlich und innig.
"Geh schon mal vor.. Ich bin gleich bei dir!", sagte er und küsste sie wieder und wieder.
Dann drehte er sich wieder um.
"Ich weiß nicht was das soll, du wusstest das es zwischen nie mehr als dieses eine Mal geben würde.. Und falls es dir nicht aufgefallen sein sollte, sie trägt den Kristall auf den du so scharf warst..
Und jetzt lauf nach Hause kleines billiges Mietzekätzchen und lass dich verarzten..!", er drehte sich rum und lief langsam hinter Alva her.
Noch bevor er wirklich das Haus betreten hatte, steckte er den Dolch wieder in seinen Gürtel.
"Na super.. jetzt hab ich überall dieses dreckige Blut von ihr kleben..", sagte er mit leiser Stimme.
Dann öffnete er den Gürtel und trat ins Haus.

_________________
Bild


Bild


7. Feb 2012, 00:36
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Er nahm ihr den Dolch ab und stemmte sich gegen sie.
"Was..." doch da küsst er sie schon, leidenschaftlich.
Er sprach leise und schnell.
Vorgehen? Dass passte ihr gar nicht aber sie ging langsam weiter zum Haus und hörte genau auf das was er sagte.
Sie kam doch gar nicht aus Candra. Wusste er das nicht? Wahrscheinlich hatte sie von dem Kristall nix gewusst.
Er kam hinter ihr her und murmelte vor sich her.
"Du kannst dich Duschen gehen, dieses Haus besitzt fließend Wasser, weißt du?" sagte Alva leise und drehte sich in der Tür um. Er stand schon vor ihr und öffnete seinen Gürte.
"Ich kann dir das nicht geben Linc. Wenn du es brauchst musst du doch zu der Katze gehen. Ich hab es nur gesagt damit sie ihr Maul hält!" fügte sie traurig und bedauernd hinzu.
Wie gern hätte sie sich ihm jetzt hingegeben! Einfach um zu spüren dass er Ihr gehörte und sie ihm.
Sie schloss die Augen, senkte den Kopf und ging wieder in die Kräuterkammer.
Dass Wasser im kesser brodelte, war aber nur noch halb so viel wie vorhin.
"Verdampft! Naja egal, es reicht trotzdem!" dachte sie stumm.
Alva öffnete ein paar Gefäße, nahm jeweils eine Hand voll Kräuter heraus und warf sie ins Wasser.
Es dampfte und ein schwerer süßer Geruch breitete sich aus.
Sie lächelte! Genauso sollte es sein!
Vom Kaminsims nahm sie einen kleinen Beutel, öffnete ihn und roch daran.
Sie nickte und warf eine Prise hinein.
Dann legte sie einen Deckel auf den Kessel und setzte sich, wie vorhin, vor den Kamin.

_________________
Bild


7. Feb 2012, 00:59
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Vorsichtig zog er sie in seine Arme, erst dann fiel die Tür endlich zu.
"Alva, ich hätte so nie mit dir geschlafen.. Du hast so schon genug Schmerzen auch ohne das ich über dich herfalle!", sagte er mit sanfter Stimme und lächelte.
Er machte den Gürtel wieder zu, zog sie enger an sich und küsste sie. Liebevoll und leidenschaftlich.
"Alles ist gut..", sagte er und legte seine Lippen auf ihre Stirn, dann wandte sie sich aus seinen Armen und verschwand wieder in dem Zimmer.
Bevor er, vorhin das Haus verlassen hatte, hatte er sich im Haus umgesehen und verschwand im Badezimmer.
Er zog sich aus, drehte das Wasser auf und stellte sich darunter.
Für einen Augenblick erstickte das kalte Wasser, was ihn so an seine Heimat erinnerte, jeden Gedanken.
Leise stöhnte er auf und schloss die Augen.
Nach fast zehn Minuten stellte er das Wasser ab und griff nach einem Tuch, was neben ihm auf dem Tisch lag, trocknete sich ab und zog sich wieder an.
Mit dem selben Tuch, rieb er vorsichtig seinen Dolch - befreite ihm von Blut dieser Frau.
Nie hätte er gedacht, das Alva zu so einer Tat fähig wäre.
"So Unrecht hatte ich also vorhin gar nicht, wahrscheinlich steht mir selbst bald ein kaltblütiger Tod bevor..", flüsterte er leise vor sich hin und lächelte.
Leise trat er wieder zu Alva und kniete sich neben sie, küsste ihren Hals.
"Was tust du hier eigentlich?", fragte er sie und verzog bei dem süßlichen Gestank, der hier in der Luft lag, die Nase.
Er zog sie sanft in seine Arme und küsste sie wieder, immer wieder.

_________________
Bild


Bild


7. Feb 2012, 01:19
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Er zog sie in seine Arme und sprach leise und sanft.
"Natürlich hättet du das nicht! Ich würde diesen Körper auch nicht haben wollen!" dachte sie traurig.
Dann zog er sie enger an sich und küsste sie leidenschaftlich.
Als sie in der Kräuterkammer verschwunden war, hörte sie eine Tür und kurz darauf die Dusche.
Gut er duscht, so konnte sie in ruhe ihren Trank fertig stellen.
Lange saß sie reglos da, bis er plötzlich neben ihr kniete und ihren Hals küsste.
Alva erschrak, sie war so im Feuer versunken gewesen und der duft hatte sie so benebelt, dass sie ihn gar nicht bemerkt hatte.
"Lass uns wieder ins Schlafzimmer gehen oder so, der Geruch ist nicht gut für deine Nasse und deine Sinne." sagte sie nur und stand auf.
Linc zog sie in seine Arme, küsste sie immer und immer wieder.
Sie drängte sich an ihn, schlang die arme um ihn und versank in seinen Küssen.
Dann zog sie ihn sanft zur Tür.
Sie gingen ins Schlafzimmer und Alva ließ sich aufs Bett sinken.
Was sie gesagt hatte jetzt konnte sie ihre rechte Hand auch nicht mehr richtig benutzen. Verdammt!
"Zeig mir mal deine Seite!" sagte sie zu Linc und fuhr mit ihren Fingern über seine rechte Seite doch da war nichts..
Verwirrt tastete sie auch die andere Seite ab. Nichts!
"Aber ich hab das Blut gespürt! Ich habe gespürt wie sich meine Fingernägel in deine Seite gebohrt haben." murmelte sie verwirrt.
Wo waren die Spuren hin?
"Du bist selbst Heiler richtig?" fragte sie ihn.
Anders konnte es nicht sein.
Wertiere waren fast immer Selbstheiler.
Sie legte sich aufs Bett und schloss die Augen. Was hätte sie nicht alles dafür gegeben sich diesem Mann jetzt hinzugeben, ihm zu zeigen dass sie besser war als diese Katze.
Aber dass würde noch einige Zeit dauern.
Sie seufzte! Diese Frau hatte ihr gar nicht gefallen, sie war genau dass was sie immer gefürchtet hatte, seit sie Linc kannte.
Und dass Schlimmste war dass sie immer noch, in einiger Entfernung, um das Haus herum schlich.
"Sie gibt nicht so schnell auf!" murmelte Alva, "Sie ist noch da und umkreist das Haus."
Ihre Stimme klang teilnahmslos aber in ihr war der Schmerz.

_________________
Bild


7. Feb 2012, 01:41
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Nicht gut für seine Nase und seine Sinne?
Was tat sie den da?
Sie zog ihn langsam in das Schlafzimmer, zog ihm zum Bett und ließ sich auf dem Bett sinken.
Er verstand es nicht was sie tat, sie murmelte leise etwas vor sich hin und erst als sie noch einmal über seine rechte Seite.
"Ja.. aber ich hatte dir doch erzählt, das ich keinen Heiler brauche.. Mein Körper tut das von allein..", sagte er ohne dem ganzen auch nur ein Stück seiner Interesse zu schenken.
Langsam kniete er vor dem Bett nieder, griff nach ihrer Hand und küsste sie.
"Woran denkst du?", fragte er vorsichtig.
"Möchtest du schlafen? Willst du ein bisschen deine Ruhe?"
Seine Stimme war leise, vorsichtig.
"Alva, diese Frau hatte nie eine Bedeutung für mich und das wird sie nie haben! Wenn dein Körper nicht so schwer verletzt wäre und du keine Schmerzen hättest, würde ich dir zeigen wie sehr es mich nach dir zehrt!", sagte er und lächelte, küsste ihre Hand.
"Ich Liebe Dich!", flüsterte er leise, warm.

_________________
Bild


Bild


7. Feb 2012, 01:52
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Ja seiner tat dass von allein!
"Wenn meiner dass doch auch nur täte!" murmelte sie fast tonlos und traurig.
Er hatte sich vors Bett gekniet und ihre Hand genommen, küsste sie.
"Woran denkst du?" fragte er, doch sie antwortete nicht.
Diese Frau ging ihr nicht aus dem Kopf.
Ja, Linc hatte sie ziemlich runter gemacht und zu Alva gestanden, aber diese Frau halt eine richtige Frau und heile. Nicht sowas halbes und kaputtes wie sie.
"Nein ich will nicht wirklich schlafen und auch nicht meine Ruhe!" flüsterte sie.
Was wollte sie eigentlich? Ihn! Sie wollte einfach endlich mit ihm allein sein.
Wenn sie sich ihm schon nicht hingeben konnte, wollte sie ihn trotzdem wenigstens ganz für sich haben.
Er küsste wieder ihre Hand.
"Ich weiß dass sie dir nichts bedeutet, Liebster! Sie stört mich einfach. Sie tigert da draußen rum, ich muss ihre hasserfüllte Aura ertragen. Muss mir antun wie sie mich am liebsten aus dem Weg räumen würde. Aber wenn sie morgen früh immer noch da ist, wird sie es bereuen nicht gleich abgehauen zu sein!" sagte Alva leise.
Sie zog Linc zu sich aufs Bett, zuckte zusammen, weil ihre Hand schmerzte als sie sie so anstrengte.
Langsam ließ sie sich in die Kissen sinken und zog Linc an sich, küsste ihn.
Lange und leidenschaftlich drängte sie ihre Lippen und ihren Körper an seinen.
"Halt mich bitte fest!" bat sie leise murmelnd.
Sofort erfüllte er ihren Wunsch und nach einiger Zeit ließ die Präsents seiner Aura nach.
Er war eingeschlafen.
Alva lächelte und kuschelte sich eng an ihn.
Linc war hier bei ihr, hielt SIE in seinen Armen und SIE trug seinen Kristall.
Glücklich über diese Tatsache schlief sie auch ein.

_________________
Bild


7. Feb 2012, 02:15
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 1017
Wohnort: Rinteln
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Alva hatte wenig geschlafen.
Immer wieder war sie aus dem Schlaf geschreckt, in ihren Träumen hatte sie immer wieder Linc und diese Frau gesehen. Sowohl in menschlicher, wie auch in tierischer Gestalt.
Sie sah wie er sie freudestrahlend in sein Bett holte, sah wie sie sich unter ihm aufbäumte.
Irgendwann hatte sie es nicht mehr ausgehalten und hatte nicht mehr versucht zu schlafen, sonder ist einfach wach geblieben.
Eng hatte sie sich an Linc gekuschelt, ihm mit ihren Fingern über seine makellose Brust gestreichelt, sie geküsst und sein Gesicht sacht berührt.
Nie war er aufgewacht, was auf der einen Seite gut war, auf der anderen aber auch nicht, gern hätte sie seine Stimme gehört.
Gehört dass er sie liebt und das ihm die Andere Frau egal war und dass nur Alva zählte.
Die Frau strich nun nicht mehr um das Haus herum, sie saß in ihrer Katzengestalt einfach auf der Brücke und beobachtete Zorn bebebend das Haus.
Der Trank würde fertig sein, aber Alva wollte warten bis Linc wach war, damit er sich keine Sorgen machte, wenn er aufwachte und sie nicht da war.
Alva wusste das die Frau den Trank nicht zu trinken brauchte, aber wenigstens ein Tropfen musste ihre Haut berühren, sonst wäre Alles umsonst gewesen.
Wenn alles klappte würde sie dann nie wieder jemand ansehen, niemand würde sie mehr erkennen.

_________________
Bild


7. Feb 2012, 12:44
Profil
Weltenschöpfer
Weltenschöpfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 820
Wohnort: Rinteln = Irgendwo im Nirgendwo ツ
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Elinas Kräuterhaus!
Irgendetwas strich über seine Haut, vorsichtig als könnte es ihm weh tun.
Er blinzelte und setzte sich auf.
Für einen Moment fuhr er erschrocken rum, als Alvas Finger wieder seine Brust berührten.
"Guten Morgen Liebste!", flüsterte er ihr leise ins Ohr, küsste sie lange und leidenschaftlich.
Sanft legte er seine Arme um ihren Körper und zog sie enger an sich heran.
Seine Finger berührten den Kristall.
"Du siehst so aus als würde diese lächerliche Frau immer noch irgendwo hier rumschleichen...", stellte er fest ohne das es ihn wirklich zu interessieren schien, dass sie noch da war. "..hat sie es etwa immer noch nicht verstanden?"
"Und dann heißt es nur bei Männern wäre wenig Intelligenz vorhanden..", dachte er spöttisch und schüttelte ungläubig den Kopf.
War sie wirklich so dumm sich mit einer Elfe anlegen zu wollen?
Er zog Alva enger an sich heran und küsste sie wieder, lange und leidenschaftlich, drängte seine Lippen enger an ihre.

_________________
Bild


Bild


7. Feb 2012, 13:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de